Hans Brüderl

Als Lautenist ist Hans Brüderl Mitglied verschiedener Ensembles für Alte Musik, wobei ihm das Continuospiel ein breites Aufgabenfeld mit verschiedensten Möglichkeiten bietet. Sein Repertoire reicht von der Solomusik für Laute, Lautenlied, über Werke für größere Besetzungen bis zu Barockopern, Oratorien oder den Passionen von J.S.Bach.

Überdies wirkte Hans Brüderl bei internationalen Festivals für Alte Musik und bei zahlreichen Rundfunk- und CD-Aufnahmen mit.

Hans Brüderl unterrichtet als Professor für Gitarre und Alte Musik an der Universität Mozarteum in Salzburg.