Lebensstürme

Wir alle geraten immer wieder in stürmische Zeiten. Die Musik spricht uns auf einer tiefen seelischen Ebene an und gewährt uns Einblicke wie wir diesen Stürmen begegnen können . Das Programm der bekannten Piano4Duo, bestehend aus Michaela Unger-Neuhardt und Stan Ford, bietet eine Bandbreite von intensiven, dramatischen und romantischen Kompositionen bis hin zu meditativen Stücken und zeigt uns damit, wie die großen Meister in verschiedenen Jahrhunderten ihren persönlichen Lebensstürmen begegnet sind.

Johann Sebastian Bach (1685-1750) / György Kurtag (*1926)
Drei Choräle

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Anderson (*1970)
Grand Scherzo aus „Così fan tutte“

Franz Schubert (1797-1828)
Allegro a-Moll „Lebensstürme“

Sergei Rachmaninoff (1873-1943)
Barkarola Nr. 1 und
Slava Nr. 6 aus „Six morceaux”

Antonín Dvořák (1841-1904)
Slawischer Tanz Nr. 2 e-Moll

Franz Liszt (1811-1886)
Ungarische Rhapsodie Nr. 2

Stan Ford, Klavier
Michaela Unger-Neuhardt, Klavier